F: Wer kann an den Trainingszeiten teilnehmen?

A: Grundsätzlich kann jede Person mit einer koronaren Erkrankung teilnehmen. Es muss aber ein ärztliches Attest bzw. eine ärztliche Verordnung vorliegen.

 

F: Ist zur Teilnahme eine Mitgliedschaft im Verein notwendig?

A: Nein

 

F: Ist bei den Trainingseinheiten ein Arzt anwesend?

A: Ja, es ist immer eine Ärztin/ein Arzt anwesend.

 

F: Wie sieht eine typische Trainingseinheit aus?

A: Eine Einheit hat diese Inhalte:

  • Wir beginnen mit Messungen von Blutdruck und Puls aller Teilnehmer*innen. Diese Daten werden in einem Formblatt gesichert.
  • Es folgt das Warmmachen von Kreislauf und Muskulatur.
  • Der Hauptteil besteht aus Mobilisations-, Kräftigungs-, Koordinations- und Dehnübungen, angepasst an das Leistungsvermögen der Teilnehmenden.
  • Spiele wie Volleyball o.ä. und individuelles Ausdauertraining runden die Einheit ab.
  • Mit Messungen von Blutdruck und Puls aller Teilnehmer*innen wird das Training abgeschlossen.

 

F: Wie wird das Leistungsvermögen der Teilnehmenden festgestellt?

A: Das medizinische Eingangsgespräch findet u.a. das individuelle Leistungsvermögen.

 

F: Wie lange dauert eine Trainingseinheit?

A: Eine Trainingseinheit dauert 1,5 Stunden.

 

F: Was passiert, wenn ich beim Messen hohen Blutdruck feststelle?

A: Bei einem Blutdruck ab 160 / 90 gilt Sportverbot bzw. Rücksprache mit dem Arzt, der gerade für die Betreuung für Ort ist.

 

F: Muss ich mich abmelden, wenn ich erkrankt bin?

A: Nein. Die Anwesenheit wird über Anwesenheitslisten protokolliert.

 

F: Wie groß sind die Sportgruppen?

A: Die Größe der Trainingsgruppen ist laut BRSNW bei Herzsportgruppen auf 20 TN am Übungsabend begrenzt.

 

F: Welche Trainingsgeräte stehen zur Verfügung?

A: U.a. kommen folgende Trainingsgeräte / Kleingeräte zum Einsatz: Gymnastikbälle, Thera-Bänder, Gymnastikstäbe, Gymnastikmatten, Springseile, Reifen, Ringe und vieles mehr! Es steht ein großes Angebot verschiedenster Sportgeräte / Kleingeräte den TN zur Verfügung.

 

F: Wenn Sie weitere Fragen haben: Ihre Frage kann hier eingefügt werden.
    Schicken Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!